Arbeiten in Reinigung, Speisenversorgung und Transport

Die 2004 gegründete Service Plus Lüneburg GmbH ist ein Tochterunternehmen des Klinikums Lüneburg sowie der Psych­ia­trischen Klinik Lüneburg und zugleich eine von neun Gesellschaften unter dem Dach der kommunalen Gesundheits­holding Lüneburg als größter Arbeitgeber und Ausbilder der Region. In den drei Geschäftsbereichen Speisen­versorgung, Reinigung, Transport & Logistik sowie der Verwaltung arbeiten mehr als 400 Mitarbeiter für das „Plus an Service“.

Als starker Dienstleistungspartner der Gesellschaften der Gesundheitsholding Lüneburg tragen wir entscheidend dazu bei, dass sich Patienten, Bewohner und Gäste rundum wohlfühlen. Für unsere Mit­arbeit­enden tun wir als Arbeitgeber wiederum unser Bestes, damit sie bei uns ein berufliches Zuhause finden und sich zu jeder Zeit wertgeschätzt fühlen. Ihre Motivation, ihr Engagement und ihre Leidenschaft verhelfen uns täglich dazu, bestmögliche Leistungen zu erbringen.

Da wir stetig weiter wachsen, suchen wir laufend neue Kolleginnen und Kollegen, die unsere eingespielten Teams in Lüneburg verstärken. Jetzt mit wenigen Klicks ohne Unterlagen bewerben, damit wir uns bei Ihnen zurückmelden können. Wir freuen uns auf Sie!

Unsere aktuellen Stellenangebote

Nicht die passende Stelle dabei? Einfach die Initiativbewerbung ausfüllen – wir melden uns zurück!

Unsere Philosophie

 

"Als kommunales Unternehmen sehen wir uns in der Verpflichtung, unseren Beschäftigten faire Arbeitsbedingungen anzubieten. Dies beginnt bei einer angemessenen Bezahlung, über sichere und humane Arbeitsbedingungen bis zu einem respektvollen und wert­schätzenden Umgang miteinander."

­

­

Nachweispflicht Masern

Seit dem 1.3.2020 gilt das Masern­schutzgesetz. Das bedeutet, dass Sie uns Ihren Schutz gegen Masern nachweisen müssen (durch zwei Impfungen oder ein ärztliches Attest), bevor Sie bei uns arbeiten können.

Weitere Infos unter: www.masernschutz.de

Impfpflicht Corona

Seit dem 15.3.2022 gilt eine Impfpflicht für Beschäftigte im Gesundheitswesen. Das bedeutet, dass Sie drei Impfungen (oder zwei Impfungen + Infektion oder Antikörpertest vor der ersten Impfung) nachweisen müssen, bevor Sie bei uns arbeiten können.

Infos im Detail unter: www.infektionsschutz.de