Transportmitarbeiter (w/m/d) Hol- und Bringdienst| städtisches Klinikum Lüneburg


Einstellungsdatum
ab sofort

Für unseren Geschäftsbereich Transport & Logistik im Städtischen Klinikum Lüneburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Transportmitarbeiter (w/m/d)
in Teilzeit (20 Stunden)

­

Wir bieten Ihnen:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz im städtischen Unternehmensverbund mit über 3.800 Mitarbeitenden
  • Einstiegsgehalt: 13,79 € / Stunde, zusätzlich Zulagen für Arbeiten an Sonn- und Feiertagen
  • regelmäßige Gehaltserhöhungen und Weihnachtsgeld
  • Betriebliche Krankenversicherung
  • Verlässliche und vorausschauende Dienst- und Urlaubsplanung
  • Zuschuss zum Deutschlandticket
  • Viele Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Einkaufsvorteile und Rabatte, z.B. vergünstigter Eintrittspreis im SaLü

­

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst:

Ver- und Entsorgung:

  • Entsorgung aller Abfallfraktionen nach definierten Standards und Richtlinien
  • Speisen- und Getränketransporte

Textillogistik:

  • Wäschebestellung und Eingangskontrolle der Wäschelieferungen,
  • Belieferung der Station und Funktionsbereiche mit Flachwäsche
  • Bestückung des Ausgabesystems

Botendienste:

  • Auslieferung der Medikamente aus unserer Apotheke
  • Auslieferung der Verbrauchsgüter aus unserem Wirtschaftslager
  • Durchführung unserer externen Botenfahrten im Stadtgebiet mit einem unserer Lieferfahrzeuge

Bei Bedarf fallen auch andere Tätigkeiten innerhalb des Servicebereichs Transport & Logistik wie z.B. die Unterstützung des Teams der Bettenzentrale oder die Unterstützung bei Umzügen.

­

Dienstzeiten:

  • zwischen 06.00 Uhr und 21.00 Uhr.
  • Wochenend- und Feiertagsdienste fallen regelmäßig an.

­

Ihr Profil:

  • Sie haben ein gepflegtes Erscheinungsbild und gute Umgangsformen
  • Sie sind zuverlässig und flexibel
  • Sie können sich sicher in deutscher Sprache verständigen und können auch deutsch lesen
  • Der Besitz eines Führerscheins Klasse B (neu) oder Klasse 3 (alt) ist zwingend erforderlich; der Besitz eines Flurförderscheins („Staplerschein“) ist wünschenswert

­

Voraussetzung für die Einstellung ist der Nachweis eines vollumfänglichen Masernschutzes.

Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Alle Unterlagen schon zur Hand? Dann freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail an bewerbungen@serviceplus-lueneburg.de.


Kontakt
contactImage
Mark Bunge
Bewerbungsmanagement
Tel. 04131 60 22015
bewerbungen@serviceplus-lueneburg.de