Geschichte

2004 wurde die Service Plus Lüneburg GmbH als hundertprozentige Tochter der Hansestadt Lüneburg gegründet. Seit 2007 ist das Unternehmen gemeinsame Tochter der Städtisches Klinikum Lüneburg gemeinnützige GmbH und der Psychiatrische Klinik Lüneburg gemeinnützige GmbH.

So hat sich Service Plus Lüneburg entwickelt:

2018

  • Rezertifizierung des Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO 9001:2015 und Erweiterung des Geltungsbereichs um den Standort Klinikum Lüneburg

2017

  • Stationsdienst in der Orthoklinik

2016

  • Teilzertifizierung für die Verwaltung und die Leistungen für die Psychiatrische Klinik Lüneburg

2015

  • „Café Plus“ und „Kiosk Plus“ in der Psychiatrischen Klinik Lüneburg
  • „Grill-Biss Plus“ am Klinikum Lüneburg

2014

  • Menüberatung inkl. elektronischer Menüerfassung im Klinikum Lüneburg

2013

  • „Kaffeestübchen“ in Haus Westerholz/Ebstorf
  • „Café Plus“ im Klinikum Lüneburg
  • Fahrdienst für das Reha-Zentrum Lüneburg
  • Reinigung im Reha-Zentrum Lüneburg

2012

  • Personalsachbearbeitung für Service Plus Lüneburg und Städtisches Pflegezentrum Lüneburg

2011

  • Reinigung und Speisenversorgung in der Orthoklinik Lüneburg
  • gesamte Reinigung im SaLü - Salztherme Lüneburg
  • Telefonzentrale und Transportdienst in der Psychiatrischen Klinik Lüneburg
  • Hausmeisterdienst in Haus Westerholz/Ebstorf

2010

  • Teile der Reinigung im SaLü - Salztherme Lüneburg
  • Wäscheversorgung im Klinikum Lüneburg
  • Scan-/Botendienst in der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie

2009

  • Reinigung und Stationsdienst in Haus Westerholz/Ebstorf (gehört zur Psychiatrischen Klinik Lüneburg)
  • Reinigung, Speisenversorgung und Hausmeisterdienst im Seniorenzentrum Alte Stadtgärtnerei

2008

  • Speisenversorgung in der Psychiatrischen Klinik Lüneburg
  • Transportdienst im Klinikum Lüneburg
  • Reinigung in der Psychiatrischen Klinik Lüneburg

2005

  • Speisenversorgung im Klinikum Lüneburg
  • Reinigung im Klinikum Lüneburg